Klassische Massagetherapie

Bei der klassischen Massage werden die Haut und das darunter befindliche Gewebe gedehnt, gezogen und geschoben.

Dabei wirkt Massage nicht nur an der behandelten Körperstelle, sondern der gesamte Organismus und die Psyche profitieren davon. Wir wenden bei der klassischen Massage Knetbewegungen, Ausstreichungen, kreisende Handbewegungen oder Vibrationen an.

Ziel der Therapie ist es, den Muskel optimal zu durchbluten und Beschwerden wie Bewegungseinschränkungen oder gar Schmerzen zu mildern, beziehungsweise zu beheben.