Kältetherapie

Die Eisbehandlung ist eine Methode der Kältetherapie (Kryotherapie). Durch Eispackungen oder Eislollies wird dem entsprechendem Körperteil Wärme entzogen. Dadurch tritt eine Senkung der Gewebetemperatur ein, die therapeutisch genutzt wird.

Ziele der Eisbehandlung sind Schmerzlinderung, Abschwellung, Entzündungshemmung, Muskelentspannung und Durchblutungsförderung.