Cranio Mandibuläre Therapie

Funktionsstörungen der Kiefergelenke können Auswirkungen auf Kopf, Halswirbelsäule, Schultern und Brustwirbelsäule haben. Mögliche Folgen sind Tinnitus, Schwindel oder Schmerzen im Bereich der Kopf-, Nacken- und Schultermuskulatur.

Wie bei allen Gelenken des Körpers muss auch in den Kiefergelenken eine Stabilität vorhanden sein, damit diese optimal funktionieren. Im Rahmen der Kiefergelenktherapie kann die Gelenkfunktion und die umgebende Struktur wie Muskeln, Bänder und Nerven behandelt werden.

Somit wird eine Linderung der schmerzenden Symptome erzielt.